Blog 18.07.2017

Vorstellung
FINALGRUPPE 1

Leni Gruber ist 18 Jahre alt und ist nicht nur modebewusst, sondern entdeckte auch das Bloggen für sich. Roland Sloian bzw. auch Amber J. ist 19 Jahre alt und beschäft sich mit Makeup sowie mit Fashion in jeder Hinsicht. Die dritte im Bunde ist die 19 jährige Cornelia Scheucher. Sie ist sehr offen und liebt Mode über alles.

Leni Gruber: 

  • Als erstes in der Früh mache ich… meinen Wecker gefühlte 100 Mal schlummern lassen und mich fragen, ob ich denn wirklich aufstehen muss 
  • Das halten ich und meine Freunde vom stationären Handel… finden wir gut, da man z.B die Kleidung sofort anprobieren kann und man außerdem den Stoff/Farbe viel besser erkennen kann.
  • Am liebsten putze ich… meine Zähne. Ich könnte mir nicht vorstellen, ohne Zähne putzen das Haus zu verlassen oder schlafen zu gehen.
  • Zuletzt geweint habe ich als… ich in Rhodos einen Straßenmusiker aus London kennengelernt habe und er mir am Meer mein Lieblinglied, mit der Gitarre begleitet, vorgesungen hat.
  • Ich höre am liebsten… das Rauschen des Meeres, da es mich unglaublich entspannt.
  • Stressig hatte ich es zuletzt… „Stress hat man nicht sondern Stress macht man sich“, denn Stress ist die Art wie man auf Dinge reagiert, und da ich nach dem Motto „in der Ruhe liegt die Kraft“ lebe habe ich es eigentlich nie stressig. 
  • Mein größter persönlicher Erfolg… war bisher, die Matura mit „gutem Erfolg“ abgeschlossen zu haben.
  • Zu Weihnachten wünsche ich mir… eigentlich nichts, denn jene Dinge die ich mir wirklich wünsche, wie zum Beispiel Gesundheit oder Erfolg, kann mir ohnehin niemand schenken.

 

 

Roland Sloian: 

  • Als erstes in der Früh mache ich… mir Kaffee.
  • Das halten ich und meine Freunde vom stationären Handel… viel zu wenig Auswahl und sehr einheitlich gestaltet.
  • Am liebsten putze ich… mein Beauty-room.
  • Zuletzt geweint habe ich… als Lexi Grey von Grey’s anatomy gestorben ist.
  • Ich höre am liebsten… Hip Hop & R’n’B und Lana Del Rey.
  • Stressig hatte ich es zuletzt… in Wien – zu viele Termine, zu wenig Zeit.
  • Mein größter persönlicher Erfolg… war von ganz unten mich nach oben zu arbeiten und niemals aufzugeben!
  • Zu Weihnachten wünsche ich mir…eine Spiegelreflexkamera für meine Youtube-Videos.

 

 

Cornelia Scheucher: 

  • Als erstes in der Früh mache ich… Instagram, Snapchat und Whatsapp auf und checke neu Nachrichten, Posts sowie Stories.
  • Das halten ich und meine Freunde vom stationären Handel… Meine Freunde und ich bevorzugen den stationären Handel, da er nicht nur das Sozialleben unterstützen, sondern auch Kleidung direkt vor Ort anprobieren kann.
  • Am liebsten putze ich… den Boden, denn ich liebe es den Staubsauger anzuwerfen und dabei mit meinem Headset Musik zu hören.
  • Zuletzt geweint habe ich… als in meiner Lieblingsserie ein Mutter/Tochter Abschied vorkam, der extrem realitätsnah dargestellt wurde.
  • Ich höre am liebsten… Rock, Pop und Metall – eigentlich jedes Genre außer Techno.
  • Stressig hatte ich es zuletzt…als ich alleine als Barkeeper arbeiten musste und die Bar voll mit Gästen war.
  • Mein größter persönlicher Erfolg… war, neben der Matura, meine Umwandlung vom schüchternen Mauerblümchen zum offenen, lebensfrohen und lauten Menschen.
  • Zu Weihnachten wünsche ich mir… im materiellen Sinne eine neue Tasche von MOSCHINO – the official page, da ich dieses Label liebe, und im persönlichen Sinne bereits in der FashionWG zu sein und tolle Erfahrungen zu sammeln.
AUTOR: Edith
SHARE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.